Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bedingungen für den Onlinehandel der Kelzenberger Bäckerei  

1. Allgemeines 

Diese Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet zugrunde. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie Kenntnis und Inhalt dieser AGB ausdrücklich an. 

2. Vertragsschluss, Lieferbedingungen

Alle Angebote dieses Onlineshops sind unverbindlich und freibleibend. Preisänderungen vorbehalten. Ein Vertrag zwischen dem Besteller und dem Verkäufer kommt durch einen Auftrag des Bestellers und der Annahme durch den Verkäufer zustande. Der Auftrag des Bestellers erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars oder durch eine verbindliche Bestellung per Telefon, Fax oder schriftlich mit vollständiger Angabe von Namen, Vornamen, Postanschrift, Telefon, E-Mail, Angaben der Zahlungsabwicklung und ggf. gewünschtem Liefertermin.
Der Verkäufer nimmt den Auftrag durch die Lieferung, d.h. durch die Übergabe der Waren an den Spediteur/Post/Hermes an. Die Eingangsbestätigung per E-Mail an den Besteller folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt lediglich die Bestätigung des Eingangs dar und nicht die Annahme des Auftrags durch den Verkäufer. 

3. Lieferung 

Ihre Bestellung wird nur innerhalb der Bürozeiten bearbeitet. Die Lieferung erfolgt meist in 1 bis 3 Werktagen nach Zahlungseingang, am Wochenende versenden wir nicht. Die Bestellung wird mittels Versanddienst direkt zu Ihnen ins Haus geliefert. 

4. Versandkosten Deutschland

Pro Lieferung erheben wir eine Versandkostenpauschale ab 8,99 € (siehe Liefer- und Versandkosten).

5. Zahlungsinformation

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder per Barzahlung bei Warenabholung in unserem Geschäft.

6. Allgemeine Informationen

Die Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.  

7. Datenschutz

Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet. Für die Geschäftsabwicklung notwendige personenbezogene Daten werden in unserer  Buchhaltung gespeichert und vertraulich behandelt. Wir geben keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner (Spediteure, Kuriere), die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. Der Kunde stimmt dieser Datenerfassung und deren Verarbeitung und Nutzung durch uns mit Abgabe der Bestellung zu. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten. Hierzu ist eine formlose E-Mail zu richten an: info@schwarz-brot.de 

8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

9. Informationen zur Online-Streitbeilegung:

Die EU-Kommission stellt unter folgendem Link eine Internetplattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere EMail-Adresse: info@schwarz-brot.de

 

 

 


12.01.2016